Ganzheitliche Frauenheilkunde

Der Kandidat hat 100 Punkte …

Mitglieder erwerben das NATUM-Zertifikat “Ganzheitliche Frauenheilkunde”, wenn Sie nach mindestens einem, höchstens 10 Jahren 100 Fortbildungspunkte durch Teilnahme an von der NATUM entsprechend anerkannten Kursen, Workshops und Fortbildungsveranstaltungen gesammelt haben (siehe unten).
Angerechnet werden auch diverse Zusatzbezeichnungen.
Danach genügt ein formloser Antrag, dem Sie das Testatheft und/oder Ihre Qualifikationen, Teilnahmebestätigungen usw. in Kopie beifügen.


Als Inhaber/-in des NATUM-Zertifikats werden Sie in unserer Arztsuche entsprechend aufgeführt.


Anerkannte Fortbildungen und Punktevergabe:

Intensivkurs Komplementärmedizin: Gynäkologische Onkologie, 16. Januar 2021:
9 NATUM-Punkte

Akupunktur und Chinesische Medizin in der täglichen gyn. Praxis (Kurs im Rahmen des Foko), 4. März 2021:
5 NATUM-Punkte

„Geheimwaffe“ Komplementärmedizin bei onkol. und chron. Erkrankungen der Frau (Kurs im Rahmen des FOKO 2021), 5. März 2021:
5 NATUM-Punkte

Phytotherapie (Kurs im Rahmen des Foko), 5. März 2021:
5 NATUM-Punkte

Integrative Biologische Krebstherapie (IBKM) – Grundlagenkurs, 12.-14. März 2021
10 NATUM-Punkte

Komplementärmedizin in der Frauenheilkunde – Auftaktveranstaltung Junges Forum der NATUM, 27. März 2021
5 NATUM-Punkte

Jede Frau ist anders – Praktische naturheilkundliche Konzepte zur Frauengesundheit für Ärzte und Therapeuten, 18./19. Juni 2021:
10 NATUM-Punkte

6. Heidelberger Tagung TLA / Neuraltherapie, 17.-18. September 2021: 
10 NATUM-Punkte

Jede Frau ist anders – Praktische naturheilkundliche Konzepte zur Frauengesundheit für Ärzte und Therapeuten, 15./16. Oktober 2021:
10 NATUM-Punkte

Intensivkurs Komplementärmedizin: Gynäkologische Onkologie, 22. Januar 2022:
9 NATUM-Punkte

Intensivkurs Komplementärmedizin: Benigne Gynäkologische Erkrankungen, 12. November 2022:
9 NATUM-Punkte