Intensivkurs Kompl.Med. Benigne Gyn. Erkrankungen

Intensivkurs Komplementärmedizin:
Benigne Gynäkologische Erkrankungen

Aufzeichnung vom Samstag, 12. Juni 2021 

WEBINAR / Aufzeichnung

Nach der erfolgreichen Etablierung des Intensivkurses Komplementärmedizin in der Gynäkologischen Onkologie erhielten wir von den Kursteilnehmern zunehmend Anfragen, ein solches Kurskonzept auch zu gutartigen gynäkologischen Erkrankungen anzubieten. Die NATUM hat als wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) diese Anregungen aufgenommen und in Zusammenarbeit mit der AG Komplementärmedizin des Berufsverbandes der Frauenärzte BVF einen entsprechenden Intensivkurs entwickelt. Ziel des neuen Intensivkurses ist es, die ärztliche Behandlungskompetenz in diesem Bereich zu erhöhen. Das Curriculum hierzu basiert auf einem neuen Konzept der WHO, das 2014 in Genf veröffentlicht wurde. 

Bei diesem wissenschaftlich und erfahrungsmedizinisch basierten Intensivkurs handelt sich um eine qualitätsgesicherte Veranstaltung. Praktische Beispiele und konkrete Empfehlungen zur Behandlung sind zentrale Elemente dieser ärztlichen Fortbildung. Für die Teilnahme werden NATUM-Fortbildungspunkte vergeben, diese gelten für das Zertifikat Ganzheitliche Frauenheilkunde. 

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an diesem neuen Kurs ein und würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. med. Harald Meden
1. Vorsitzender NATUM e. V.

Dr. med. Bernhard Ost
2. Vorsitzender NATUM e. V.

>>> PROGRAMM

Allgemeine Informationen

WEBINAR / Aufzeichnung
Es handelt sich um eine Aufzeichnung vom 12.06.2021, diese kann zu einem individuell ausgewählten Zeitpunkt bis zum 12.08.2021 angeschaut werden. Grundlage hierfür ist die Anmeldung und Zahlungseingang der Kursgebühr über Ticketpay.

Zielgruppe
Ärztinnen und Ärzte mit Interesse an Komplementärmedizin in der Frauenheilkunde.

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Harald Meden

 Leistungen
• 9 NATUM-Fortbildungspunkte

Gebühren
€ 300,–

Download-Bereich für Kursteilnehmer (Freischaltung erfolgt im Anschluss an den Kurs)

Lost your password?

A N M E L D U N G