Intensivkurs Komplementärmedizin

Intensivkurs Komplementärmedizin:
Gynäkologische Onkologie

 

Mit diesem Intensivkurs geben wir Ihnen praktische Anleitungen an die Hand, wie Sie komplementäre Therapiemethoden sinnvoll bei Ihren onkologischen Patientinnen einsetzen können. Es werden komplementär-medizinische Behandlungskonzepte und Ratschläge zur Minderung von Nebenwirkungen schulmedizinisch-onkologischer Therapien selektiv praxisorientiert gemeinsam mit den Kursteilnehmern erarbeitet und diskutiert. Sowohl der aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisstand als auch die Erfahrungen langjährig onkologisch tätiger Ärzte werden berücksichtigt. Von den Referenten werden Fallbeispiele vorbereitet, die mit Ihnen gemeinsam bearbeitet werden.

Dieser Kurs ist eine Ergänzung und Vertiefung für die Ärztinnen und Ärzte, die an den Modulkursen A, B und C des Curriculums Ganzheitliche Gynäkologische Onkologie der NATUM teilgenommen haben.
Beide Komponenten sind Voraussetzung für die NATUM-zertifizierte komplementärmedizinische Sprechstunde Gynäkologische Onkologie für Kliniken.

EINLADUNG / PROGRAMM   >>> folgt in Kürze

Allgemeine Informationen

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Harald Meden, Richterswil/Zürich

Zielgruppe
Ärzte und in der Onkologie tätige Fachpersonen

Anmeldung 
siehe unten

Gebühren
€ 250,– für NATUM-Mitglieder / € 300,– für Nichtmitglieder

Zertifizierung
Es werden 9 NATUM-Fortbildungspunkte für das Zertifikat Ganzheitliche Frauenheilkunde vergeben.

Anmeldung


Download-Bereich für Kursteilnehmer (Freischaltung erfolgt im Anschluss an den Kurs)

Lost your password?